Loading...

Strahlenschutzübung

Samstag, 02.11.2019 08:00 :: Aurolzmünster

Am Samstag 02.11. führten die Kameraden der Strahlenschutzgruppe eine Übung durch. Annahme war der Absturz eines Satelliten mit Kernantrieb über Gemeindegebiet. Von der Landesfeuerwehrschule liehen wir uns hierzu ein Gerät aus, welches über Funkwellen eine Strahlenquelle simuliert.

Zu Beginn der Übung wurden drei Spürtrupps gebildet, die vom Fahrzeug aus die Absperrgrenzen von 10 und 100µSv/h abfuhren und die Messpunkte per Funk ins Zeughaus durchgaben. Ein Kamerad trug diese dann als farbliche Punkte in eine Karte ein. So konnte ein Muster festgestellt und die Suche besser koordiniert werden. Anschließend wurde die Strahlenquelle aufgespürt.

Informationen
Datum:
02.11.2019 08:00:00
Dauer:
04:00:00
Mannschaft:
8
Einsatzleiter:
AW Haslinger W.
Fahrzeuge:
KDO
TANK
MTF


Ersteller:
Andreas Loisel
Letzte Änderung:
14.11.2019 18:53:38

Fotos