Loading...

Technische Hilfeleistungsabzeichen

Samstag, 22.10.2016 12:00 :: FF Aurolzmünster

Nach wochenlanger Vorbereitung ging am 22.10.2016 die Abnahme des technischen Hilfeleistungsabzeichens erfolgreich über die Bühne. Dieses Abzeichen ist für den Feuerwehrdienst äußerst bedeutungsvoll, da das sichere und zügige Handeln im Falle eines Verkehrsunfalles abgeprüft wird. Zudem wird die Kenntnis über die Ladeplätze von Ausrüstungsgegenständen getestet. Dies hat den Vorteil, dass der Teilnehmer bei späteren Einsätzen die benötigten Geräte auch bei Dunkelheit findet und somit rasch einsetzen kann. In der Stufe Gold müssen zusätzlich noch Fragen beantwortet und Aufgaben im Trupp durchgeführt werden.

Gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Forchtenau konnten zwei Gruppen in Bronze, eine in Silber und eine in der Stufe Gold gestellt werden. Als erste Feuerwehr im Bezirk Ried nach den neuen Richtlinien konnte das Leistungsabzeichen in der Stufe Gold erfolgreich abgelegt werden.

Ein großer Dank gebührt Rader Stefan, der sich um die Vorbereitung und Durchführung der Übungen, welche mittwochs und sonntags stattfanden, sowie um den Ablauf am Abnahmetag kümmerte. Des Weiteren dürfen wir uns bei der freiwilligen Feuerwehr Forchtenau für die gute Zusammenarbeit und für das im Anschluss bezahlte Essen bedanken.

Insgesamt bestanden das Leistungsabzeichen neun Kameraden in Bronze, zehn in der Stufe Silber und drei in der Stufe Gold, wobei alle Teilnehmer den Tag erfolgreich ausklingen lassen konnten. Hierzu ein großer Dank für die geopferte Freizeit um sich für den Feuerwehrdienst weiterzubilden und herzliche Gratulation zu den bestandenen Prüfungen.

Informationen
Datum:
22.10.2016 12:00:00
Dauer:
04:30:00
Mannschaft:
22
Einsatzleiter:
Fahrzeuge:
KDO
TANK
LFB-A2


Ersteller:
Tobias Fellner
Letzte Änderung:
23.10.2016 15:24:56