Loading...

Fahrzeugbergung

Freitag, 25.07.2014 11:18 :: Schloßstrasse

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Schlossstrasse ab und landete in einem Bach. Ein Gemeindebedienster der sich in der nähe des Unfallortes aufhielt konnte vor dem eintreffen der Feuerwehr 6 Personen, darunter 3 Kinder unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Als Sicherheitsmaßnahme wurde im Lauterbrunnerbach, der in die Antiesen mündet eine Öl-Sperre errichtet. Anschließend wurde der PKW mit den Seilwinden des KRF und LFB geborgen.

Informationen
Datum:
25.07.2014 11:18:00
Dauer:
00:47:00
Mannschaft:
9
Einsatzleiter:
HBI Strasser Gerhard
Fahrzeuge:
KRF-B
KDO
LFB-A2
TL17


Ersteller:
Alfred Berthold
Letzte Änderung:
29.07.2014 18:54:01

Fotos