Loading...

Tierrettung

Mittwoch, 26.02.2014 09:37 :: Antiesenweg

Zu einer Tierretung wurden wir in den Antiesenweg gerufen. Ein Hund geriet mit dem Kopf zwischen ein Stiegengeländer und konnte sich nicht mehr befreien. Mit einer Bolzenzange und einer schweren Rohrzang konnte dieser unverletzt befreit werden.

Informationen
Datum:
26.02.2014 09:37:00
Dauer:
00:50:00
Mannschaft:
6
Einsatzleiter:
OBI Haslinger W.
Fahrzeuge:
KRF-B
LFB-A2


Ersteller:
Wolfgang Haslinger
Letzte Änderung:
26.02.2014 10:30:27

Fotos